Dogs at night. Männersache.

/Dogs at night. Männersache.
Dogs at night. Männersache. 2018-02-07T10:04:34+00:00

Dogs at night. Männersache?

Bei der Nachtwanderung geht es um Spaß in der Freizeit. Allgemeine Tipps und Antworten durch kompetente Hundetrainer. In der Nachtwanderung laufen die Hunde frei, also ohne Leine. 

19:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßung, Unterzeichnung Haftungsverzicht,
während der Tour Fragen und Antworten mit dem Hundetrainer
23:00 Uhr Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer je nach Location, individuelle Abreise

Team Hundehalter und Hund:
> Bitte Handy mit nehmen
> An wetterfeste Kleidung denken
> Voraussetzung Haftpflichtversicherung und Impfausweis
> Bitte keine läufige Hündin
> Nur sehr verträgliche und abrufbare Hunde

Folgendes Equipment stellen wir zur Verfügung:
> Funkgerät pro Teilnehmer
> Licht-Halsband für Ihren Hund
> Kopf- und Taschenlampe mit Reservebatterie für das Herrchen
> Rucksack mit Verpflegung (Preis Verpflegung 9 € nicht im Preis von 49 € enthalten) und hilfreiches
> Wanderkarte

Idee & Konzept
Talk About Dogs