DOGS UNTER CORONA

Hundeausstellungen unter dem Einfluss des Coronavirus

Verbände, Vereine, Hundeschulen und Hundetrainer laufen seit 2020 im Notlaufprogramm und jedes Handlungsfeld ist anders zu betrachten. Nun geht es darum, Lösungen für einen fast normalen Betrieb zu schaffen. Reden wir somit nicht über was nicht erlaubt ist, sondern sprechen miteinander, was funktioniert.

Ich realisiere Indoor- als auch Outdoor-Veranstaltungen mit entsprechenden Sicherheits- und Hygienekonzepten. In Abstimmung mit Gesundheits- und Ordnungsämtern habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht bis hin zu den erteilten Genehmigungen.

Somit habe ich mich im Bereich Outdoor auf Hundeausstellungen, Spezialausstellungen, Zuchtzulassungsprüfungen und Begleithundprüfungen spezialisiert. Unter dem Einfluss von Corona ist dies realisierbar. Aktuell die perfekte Location, das Freilichtmuseum „Museumspark bei Berlin“.

Somit liegt bei mir die Planung und Organisation der Veranstaltung. Das Hundefachwesen an sich wird von Fachleuten zum Thema Hund übernommen.

Geht nicht, gibt es bei mir nicht.
„Mit Sicherheit mehr Hund“

Jörg M. Sommer
Sachverständiger für Veranstaltungswesen

Das DOGS Ausstellungskonzept trotz Corona

2021-04-12T08:21:02+00:00