Hundeführerschein 2019-03-12T16:59:16+00:00

HUNDEFÜHRERSCHEIN

Wir bereiten Sie in Theorie und Praxis perfekt auf den Hundeführerschein vor.


Bild: Prüfung bei dem der Hund frei läuft

Der Hundeführerschein schreibt einen gewissen Ablauf, bestehend aus der theoretischen Sachkunde und der praktischen Gehorsamsprüfung vor. Einen genormten und allgemein-gültigen Hundeführerschein gibt es bisher nicht somit existieren auch keine bundeseinheitlichen Regelungen.

Wir kommen den Hundehaltern nach, die sich Grundkenntnisse und eine sichere Praxis für den Alltag mit ihrem Hund aneignen wollen.

Mit unserem Trainingsangebot lehnen wir uns an den Verband für das Deutsche Hundewesen und Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. an.

TEILENHMER

  • Ein Hundehalter hat das Mindestalter von 16 Jahre
  • Er bringt eine Hundehaftpflichtversicherung mit
  • Der Hund hat einen Impfschutz und einen Identifikationsnachweis also Mikrochip

LEISTUNG

  • Theorie mit simulierter Theorieprüfung
  • Praxis mit simulierter praktischer Prüfung
  • Authentisches Training in ruhiger-, öffentlicher- und städtischer Umgebung

HIGHLIGHTS

  • Professionelle sachkundige Trainer
  • Top Location und ideale Trainingsumgebungen
  • Perfekte Vorbereitung auf die Prüfung

PREIS

  • Nach Vereinbarung

FRAGEN
Gerne beantworten wir Ihre Fragen Montag bis Sonntag von 10 – 20 Uhr unter 02181 8199497

TERMINE
Individuelle Terminvereinbarung mit unseren sachkundigen Trainern.

INFORMIEREN
email@talk-about-dogs.de
Wir informieren Sie kostenfrei über den Hundeführerschein.


Bild: Prüfung bei dem der Hund im Platz ist

TALK ABOUT DOGS Angebot

Kinder-Hunde-Führerschein
Es gibt auch den Kinder-Hunde-Führerschein.


Bild: Kind und Hund beim spielen