Im Austausch mit der Deutschen Kinderhilfe

Zum Thema „Beißvorfälle vermeiden“ freuen wir uns im Austausch mit der Deutschen Kinderhilfe e.V. in Berlin zu sein, die sich ebenfalls intensiv mit dem Thema Hundebissprävention für Eltern und Kinder beschäftigen. Die Deutsche Kinderhilfe ist eine von staatlicher Förderung unabhängige Kinderschutzorganisation.

Am 24. September 2019 gibt es eine Expertenrunde in Berlin. Vertreter aus Politik, Bund und Länder, Verbände sowie Vereine sitzen an einem Tisch zum Aufruf zur Vermeidung von Beißunfällen durch Hunde. Die Deutsche Kinderhilfe strebt im Rahmen dieser Runde an, die Beißvorfälle durch Hunde an Kindern zu reduzieren. Denn jedes verletzte Kind ist eines zu viel.

Dabei setzt sich TALK ABOUT DOGS mit der Stimme durch Jörg Sommer aktiv ein: Als Aktion mit kostenfreien Vorträgen „Beißvorfälle vermeiden“ und das Vertreten einer klaren Meinung. Die Forderung: eines Ratgebers, die Sachkundeprüfung 2.0, die bundesweite Erfassung einer Beißstatistik und die Abschaffung der Rasselisten. Wir berichten.

Kostenfreier Vortrag
in der Villa Erckens, Am Stadtpark, 41515 Grevenbroich
am Donnerstag den 26. September 2019 von 19 Uhr 30 bis 21 Uhr
im Anschluß Podiumsdiskussion

2019-07-20T09:53:53+00:00