Therapiehund 2019-11-11T08:46:25+00:00

Bild: Therapiehund mit Kindern

Therapiehund

XENIA, die Helferin auf vier Pfoten

Unser Therapiehund XENIA freut sich auf den Besuch in Familien, bei Privatpersonen, in Institutionen und bei Trägern von Einrichtungen im Dienste der Gesundheit. Unser Helfer auf vier Pfoten hilft bei Resozialisierung und Rehabilitation. Im ersten Schwerpunkt geht es zu Demenz erkrankten Menschen und traumatisierten Kindern.

Am 4. September 2019 kommt dazu unsere Achtwochen junge Rhodesian Ridgeback Hündin XENIA zu uns. Wir berichten hier über den Ausbildungsweg, die Trainings und Erfolge in der Therapie mit Menschen.

Aber zuerst geht es ab dem 7.9.2019 wöchentlich in die Welpenschule nach Langenfeld, in die Familienhundeschule HOUSE OF ANIMALS zu Hundetrainer Bernd Degenhardt.

Ausbildungszeit

Am 6.9.2019 begann die erste Spielstunde in der Hundeschule mit Bernd Degenhardt. Gleichzeitig besprachen Bernd und Jörg Sommer den Prägungs- und Trainingsplan.

  • Prägung und Welpentraining von der 8. bis 16. Woche, <30.10.2019
  • Beginn Eignungsübungen Therapiehund ab der 12. Woche, >27.10.2019
  • Junghundetraining von der 17. Woche bis zum zehnten Monat, >01.01.2020

Tagebuch 16.10.2019

In der Hundeschule House of Animals im Gespräch mit Hundetrainer Bernd Degenhardt.

Podcast „Welpe zieht ein“
Beiträge zum Welpen Training und somit Welpen Erziehung.

Unsere Expertenbeiträge zum Thema Welpe, erstellt von Hundetrainer Bernd Degenhardt und Menschcoach Jörg M. Sommer. Die Erziehung eines Welpen ist eine Reise, von einem übermütigen Welpen bis hin zu einem liebevollen und treuen Hund.

Unsere Beiträge beinhalten den Beginn des richtigen Welpen Training ab der achten Woche. Ein Welpe ist lernwillig und hier kommt es auf die ausgewogene Auslastung an. Eine Überforderung ist von Beginn und grundsätzlich zu vermeiden.

Die Erziehung darf selbstbewusst erfolgen mit positiver Hands-Off-Bestätigung. Das Negative wird ignoriert, das positive Verhalten belohnt. Bernd Degenhardt und Jörg Sommer sprechen Klartext zum Thema Welpen Training und somit Welpen Erziehung.

Tagebuch 5.10.2019

Xenia ist nun bis Mitte Oktober 2019 in der Sozialisationsphase, die zu den sensiblen Phasen der Entwicklung eines Welpen gehört. In dieser Phase bildet sich das Basisverhalten. XENIA lernt nun sehr viel und wird davon ein Leben lang positiv profitieren. Wir gehen noch einen Schritt weiter und sind der Meinung, dass die Prägungszeit bis Anfang November ausschlaggebend ist. 

Das Sammeln von Eindrücken steht für XENIA im Vordergrund und es darf viel gelernt werden. Allerdings achten wir auf ausgewogene Reizaufnahmen mit sehr vielen Ruhephasen. Das Training besteht aus festgelegten aktiven Phasen in kleinen Steps. XENIA begleitet Jörg nun 24 Stunden somit den kompletten Alltag und seinen Ritualen.

Ein Trainingserfolg ist, dass XENIA einen selbstbewussten Umgang mit unterschiedlichen Tagessituationen und einer Bindungsfähigkeit lernt. Mit die wichtigsten Voraussetzungen für das harmonische Zusammenleben von Mensch und Hund, Mensch und Therapiehund.

Dabei zeigt XENIA jetzt schon sehr deutlich ihr Durchsetzungsvermögen und das Kommentieren jeglicher Lebenssituation was uns oft zum schmunzeln bringt. „Lass Sie mal machen“ ist ein Motto von Ana und Jörg in ihrer Prägungszeit. Und heute beim Training, bei HOUSE OF ANIMALS, mit der 12. Woche geht XENIA eigenständig und selbstbewußt den ein Meter hohen Brückenparcours selbst ab. Natürlich rechts und links als Sicherheit von Trainer Bernd und Coach Jörg begleitet. Wir und die Trainer waren und sind immer noch beeindruckt.

Xeni sieben Wochen jung


Bild: Xeni

KÖNNENBUCH von XENIA

Das KÖNNENBUCH als Trainingsplan beschreibt kurz die Einzelschritte. Die Beschreibung mit der Kennzeichnung (V) beinhaltet ein Video.

Alle Übungen werden natürlich weiter ausgeführt.

  • Gleichgewicht auf großen rutschigen Röhren
  • Gleichgewichtsübung mitfahren im Geländewagen
  • √ Spaziergang im Flughafen Terminal Düsseldorf
  • √ Aufzugsfahren im Hotel
  • √ Entspannt im Restaurant liegen
  • An der Feuerwache
  • Im Krankenhaus
  • Im Seniorenheim
  • In der Kita
  • Stadttraining
  • SITZ links, SITZ rechts
  • FUSS
  • HIER
  • STEH

Manchmal hat XENIA keine Lust, stattdessen gehen wir dann spielen. 

  • Täglich 10 Minuten: SITZ links, SITZ rechts, FUSS, HIER, STEH
  • Montags: Ringtraining
  • Dienstags: seit November 2019 Junghundekurs, Welpenspielgruppe
  • Mittwochs: seit November 2019 Begleithundekurs Beginner
  • Samstags: seit November 2019 Junghundegruppe, Welpengrupe

Am 9.11.2019 sind wir aus der Welpengruppe raus geflogen und trainieren sowie arbeiten seit dem in der Junghundegruppe. Xenia mit ihren 4 Monaten, 17,5 kg, 57 cm Stockmaß und dynamisches Spielverhalten überforderte „etwas“ die Welpen.

Im Januar 2021 wird die Begleithundprüfung angestrebt. Das Training beginnt mit November 2019.

TALK ABOUT THERAPIEHUND | XENIA, Helferin auf vier Pfoten